irgendwie...

...fing die Woche doof an!

Am Ende des Geldes ist noch verdammt viel Monat übrig! So oder ähnlich geht es mir nun seit mehr als einem 3/4 Jahr! Es ist echt ätzend, wie schnell das Geld, wofür man 1 ganzen Monat jeden Tag 8 Stunden gearbeitet hat - weg ist! Einfach weg!

Unsere derzeitige Haupt-Ausgabe-Stätte ist der Baumarkt! Durch unseren Umbau, der gott-sei-dank bald komplett beendet ist, ist das Geld schon fast von selbst in die Baumärkte gelaufen!

Und am Dienstag kam dann noch die nächste Hiobsbotschaft!

Die Bau-BG möchte nun für die Arbeiten meines Mannes und mir über 400 EUR haben.

Ärgerlich, weil wir ja da selbst einziehen. Aber man/frau kann da leider nichts dran machen.

Im Gegenteil, wenn ein Prüfer rauskommen würde, könnte das Mitunter richtig teuer werden, weil derjenige alles - alle gemachten Arbeiten - hinterfragt! Und dann: ein falsches Wort ist richtiges Geld wert!

 

Egal! Wir haben die Kohle zwar nicht - aber auch das kriegen wir hin!

Heute habe ich wieder ein paar unserer längst fälligen Danksagungen in die Post gegeben.

Hoffe, ich krieg den Rest auch schnellstens hin!

 

Schau'n wir mal!

Heute nach der Arbeit werde ich mal wieder zur "Baustelle" fahren! Heute abend sind wir mit meiner Freundin und Freund verabredet. Kirmes!

Aber nicht, wenn es regnet! Toll! Heute hat es hier sogar schon geschneit! Kein Sommer - aber dafür einen Winter!

Wo ist da die Gerechtigkeit??? 

 

9.11.07 15:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen